S-Works Helm – erster Ausritt im Neonlicht

Habe einen tollen neuen Fahrradhelm… was fehlt ist im Moment leider die Zeit zum Radfahren. Außerdem will die neue Canon und der Kamera Slider eingeschossen werden, beide Tools müssen in den nächsten Wochen funktionieren. Daher gilt es, sich mit den Eigenheiten und Macken vertraut zu machen und nebenbei einen Einduck von der Qualität zu gewinnen. Also beschließe ich den neuen Helm “irgendwie” zu beleuchten und mit Kamerafahrten zu bewegen. Ein Konzept gibt es nicht, das muss sich erst noch ergeben. Was ohne große Erwartungen begann, zudem nur sehr grob geschnitten wurde, halte ich dennoch für würdig hier gezeigt zu werden.

Also: so sieht das aus, wenn wenig Zeit aber Spaß an der Sache zusammenkommen:

YouTube Preview Image

Und wie immer noch ein paar Screenshots aus dem Video.

Demnächst mehr…. 🙂


2 Antworten zu “S-Works Helm – erster Ausritt im Neonlicht”

  1. Marcel sagt:

    Abgefahren! Schon schön anzugucken und für Werbung perfekt geeignet!

    Habe keine Vorstellung wie man sowas macht und das macht die Sache spannend.

Hinterlasse eine Antwort