Fotografieren ist einfach

In den letzten 3-4 Jahren habe ich mich daran gewöhnt, dass mit der Fotokamera im Prinzip alles Denkbare auch mit einem vertretbaren Aufwand umsetzbar ist. Mit einem starken, mobilen Akkublitz oder einer kräftigen LED Taschenlampe kann ich ganze Häuser oder hunderte Meter Wald schnell in eine andere Lichtstimmung verwandeln.

Nach den tollen aber aufwändigen Erfahrungen der letzten Wochen und Monate im Bewegtbildbereich, ist mir bei dem folgenden Auftrag nochmal die relative Leichtigkeit des Fotografierens bewusst geworden. Nikon D3x, Tilt/ Shift Objektive 24 und 45mm, eine mobile Blitzanlage mit 1100WS, zwei-drei kompakte Aufsteckblitze – das wars schon. Zumindest bei so einem schicken Haus fotografiert es sich wie von selbst.

Auftraggeber: Rötzer-Ziegel-Element-Haus GmbH
Standort: Prima Colonia in Köln Widdersdorf


Hinterlasse eine Antwort