Benjamin & Christian: Verpartnerung in Köln

Dieser Job hatte es in sich: Standesamt, Party und Photobooth. Das volle Programm an zwei Tagen.
Trotzdem muss ich sagen, dass ich schon lange nicht mehr soviel Spaß auf einer Hochzeit hatte.

Für den Photobooth haben wir uns einen neuen Look überlegt. Für extra viel Glamour kam ein Lamettahintergrund und ein XXL Ringblitz zum Einsatz. Wie gut der Photobooth auf der Party angenommen wurde, zeigt schon die schiere Anzahl an Fotos. Fast 1300 mal haben die Gäste an dem Abend auf den Auslöser gedrückt.

Ben und Chris: lieben Dank für die nette Erfahrung.

Außerdem bedanke ich mich bei David, der an dem Partyabend souveräner Photobooth Operator war.


5 Antworten zu “Benjamin & Christian: Verpartnerung in Köln”

  1. love this wedding! the shots with them with the shadows on them are awesome! 🙂

  2. Anja sagt:

    Wow, sehr coole Reportage. Die Bilder sind der Hammer!

  3. Holger sagt:

    Tolle Aufnahmen und meine besten Wünsche an das Paar.

  4. Marius sagt:

    genau den rot-weißen vw-bus hab ich letzte woche in lillehammer/norwegen gesehen. urlaub. wie machste das eigentlich, dass sich die bilder erst einblenden, wenn man weiter nach unten scrollt?

  5. Christoph sagt:

    Moin Marius,

    das haben zwei Freunde von mir kürzlich so eingestellt… ich bin mir aber noch nicht ganz sicher was besser ist…? Ich kann ja mal fragen, wo das eingestellt wird.

    LG
    Christoph

Hinterlasse eine Antwort